Busgruppen

Direkt an der Grossglockner Hochalpenstraße gelegen, bietet sich das Hunguest Hotel Heiligenblut als Startpunkt für Tagesausflüge zu den unzähligen Ausflugszielen in und um den Nationalpark Hohe Tauern an. Als größter Hotelbetrieb der Region mit einer Kapazität von 300 Betten in 113 Zimmern ist die, zum Teil auch kurzfristige,  familiäre Unterbringung einer Busreisegruppe meist möglich. Der Busparkplatz befindet sich direkt am Hotel.

Ausflugsziele sind zum Beispiel: 

  • Grossglockner Hochalpenstraße mit Kaiser-Franz-Josefs-Höhe
  • Raggaschlucht
  • Kölbreinsperre und Fallbach im Maltatal
  • Rafting und Canyoning
  • Gmünd
  • Wörthersee
  • und viele weitere ...

Auch direkt in Heiligenblut warten Ausflugsziele, die man selbst erwandern kann. Zum einen die berühmte historische Wallfahrtskirche in Heiligenblut, aber auch die Bricciuskapelle oder das Goldgräberdorf im Kleinen Fleißtal, wo man sich selbst im Goldwaschen probieren kann.
Selbstverständlich ist es auf Bestellung möglich, ein Picknick auszurichten. Genaue Absprachen können im Voraus oder bei Ankunft getroffen werden.

Hier ein Beispielprogramm im Sommer für 3 Nächte 

1. Tag: Anreise

Anreise nach Heiligenblut am Groüglockner.Begrüßungsdrink, Abendessen im Hotel. 

2. Tag: Wunder der Natur - Sonnenaufgangtour und Raggaschlucht 

Sonnenaufgangstour zur Hohen Wand mit Frühstückspaket geführt von einem unserer Kollegen. Vormittag Fahrt zur wildromantischen Raggaschlucht. In jahrtausenderlanger Arbeit schuf der Raggabach eine der schönsten naturschluchten der Alpen. Senkrechte Felswände verengen die wildromantische Schlucht. das tösen des Wassers erfüllt die Luft. Kunstvoll angelegte Stege erleichtern das Wanderrn, der Rückweg führt über einen schattigen Waldweg mit herrlichem Ausblick auf Flattach und die umliegende Berwelt. Gutes Schuwerk erforderlich. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Goldsuche, Franz-Josef-Höhe und Kärntner Abend 

Frühstück vom Buffet. Fahrt zur Goldgräberdorf in Heiligenblut. Erleben sie im originaltreu rekonstruierten Goldgräberdorf, die Geschichte der Goldgewinnung. Es scheint so, als ob die Knappen ihre Hütten erst vor kurzem verlassen hätten: das Feuer in der Schmiede glüht  noch und das Pochwerk klappert im Takt. Genießen sie eines der letzten großen Abenteuer und Ihren ganz persönlichen erfolg beim Goldwaschen. Weiter auf die Kaiser-Franz-Josef-höhe (2396 m).
Abendessen im Hotel. Anschließend Kärtner Abend.

4. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten sie die Heimreise an.

Programmablauf:

3x Übernachtungen
2x Frühstück vom Buffet
1x Frühstück vom Lunchpaket
1x Begrüßungsdrink
3x Abendessen Buffet mit Soft-All-Inclusive
1x Sonnenaufgangstour
1x Kärntner Abend
Für Anfragen stehen wir gerne zur Verfügung


Tel. +43 4824 4111 841 

E-Mail: marketing@hotel-heiligenblut.at