Wintersportarten

Im Umfeld des Großglockners haben Sie eine große Auswahl an Sportmöglichkeiten - nutzen Sie die zahlreichen Angebote - der Wintersport in Heiligenblut kennt keine Grenzen: Neben Skifahren und Snowboarden bietet Heiligenblut Ihnen zusätzlich noch mehrere sportliche Aktivitäten.


Free riding in Kärnten:

Die höchstgelegenen Skigebiete Kärntens Grossglockner/Heiligenblut, Mölltaler Gletscher und das Skigebiet Ankogel bieten hervorragende Bedingungen für das immer beliebter werdende Free Riding. Die gemeinsam unter „Ski Kärnten“ auftretenden Skigebiete zählen zu den besten Free-Riding - Gebieten in den Ostalpen.

Das Skigebiet Grossglockner/Heiligenblut bietet unter anderem eine 25 ha grosse Free Riding-Arena mit Abfahrten mit bis zu 1500 m Höhenunterschied. Auf dem höchsten Punkt der Gjaidhöhe mit 2989 m geht es runter bis auf 1160 m nach Heiligenblut-Pockhorn. Die Free Riding-Arena liegt größtenteils oberhalb der Baumgrenze und bietet zahlreiche markierte Pisten und Checkpoint-Tafeln, die über die aktuelle Lawinensituation im Skigebiet informiert. Für weitere Sicherheit werden während der gesamten Wintersaison Lawinenausbildungskurse und geführte Free Riding-Touren angeboten. Zum Beispiel veranstaltet die Skischule Heiligenblut jeden Mittwoch während der Wintersaison eine Tagestour.

Weitere Informationen zum Free Riding finden Sie hier.

Skifahren und Carven:

Die herrlichen Pisten in Heiligenblut laden Sie dazu ein, Ihre Schwünge in den Schnee zu setzen. Das Skigebiet bietet Ihnen alles, was das Herz begehrt. Sie werden begeistert sein! Und auch wenn Sie Anfänger sind - die heimische Skischule kümmert sich gerne um Sie.

Snowboarden:

55 km Pisten erwarten die Snowboardfans in Heiligenblut. Dem grenzenlosen Sportvergnügen sind keine Grenzen gesetzt. Wagemutige Unternehmungen stehen an oberster Stelle und die Top-Schneeverhältnisse tragen auch einen Teil dazu bei, dass Sie sich wohlfühlen!

Skitouren / Skirouten:

Die Berge rund um Heiligenblut sind gerade im Winter eine Besteigung wert. Ob nun mit den Tourenschiern oder mit Schneeschuhen und dem Snowboard auf dem Rücken. Eine solche Tour gehört mit zu einem der ganz besonderen Urlaubserlebnisse.

Weiter Information erhalten Sie hier.

Langlaufen:

Zahlreiche gut präparierte Loipen laden zum Langlaufen ein. Direkt in Heiligenblut z.B.: 3 km Höhenloipe auf 2200 m, skating oder klassisch, Glockner- und Sonnblickloipe im Tal, 10 km, skating oder klassisch!

 

 

Eisklettergarten:

von Anfang Jänner bis März in Begleitung eines Bergführers für die Personen die diesen faszinierenden Sport erleben möchten zugänglich; Fleißtal Wasserfälle: beste Zeit zum Eisklettern Anfang Jänner bis März;

Rodeln - Rodelbahn Pohnwald

... nach einem gemütlichen Spaziergang (ca. 10 Gehminuten vom Hunguest Hotel Heiligenblut) rauf auf den Schlitten - ca. 1,2 km beleuchtete Rodelbahn - das heißt, Sie müssen nicht warten bis zum nächsten Vollmond um die Rodelabfahrt zu genießen - täglich bis 22.00 Uhr ist die Bahn beleuchtet!

Skischule

Unser Partner ist die Skischule Heiligenblut, wo Sie bei erfahrenen Lehrern in deutscher, englischer und französischer Sprache Ski fahren lernen können. Treffen Sie sich mit dem Vertreter von der Skischule Heiligenblut in unserem Hotel oder klicken Sie hier!